oh yes Villon there's something else

everything's like olden times

the dogs are barking in a pack

   and coming back as wolves

today's man kisses wife and children

tomorrow he's a murderer

yet he who wants the truth alone

    he lies a little truer

I'd rather be the hangman's rope

explicit from the onset

don't give a damn for good reasons

   yet I use the bad ones and

look for water under the bridge

from writers' circle to writers' binge

our profession never changes

   too many misshapen poems

too many verses like these

alors mon frère I'll say adieu

je pense que tout est dit

© translated by Renée von Paschen

ach ja villon da wär noch was

beim alten ist alles geblieben

die hunde bellen zur meute sich

   und kehren als wölfe wieder

wer heute frau und kinder küsst

ist morgen schon ein mörder

wer so sehr auf wahrheit pocht

   der lügt ein bisschen wahrer

da bleib ich lieber galgenstrick

von vornherein berechenbar

auf gute gründe pfeife ich die

   miesen aber nehm ich mit und

such den schnee vom letzten jahr

von dichtertreff zu dichtersuff

auch unsre zunft ändert sich nie

   zu viele missglückte gedichte

zu viele zeilen wie diese

alors mon frère ich sag adieu 

je pense que tout est dit

© Christoph W. Bauer, die flugbahnen der mandel, unveröffentlicht, erscheint 2015 (Haymon Verlag)