quarrelling’s the beginning joy a simple accord

eyes rolling behind back basses booming

us into each other for years I've been running for

this concert you came from the same

direction and I can imagine the rest

 

you speak so softly I hardly understand and

maybe just want to assume since your

hands pull mine interpreting the trip as if

they were her own and the sky rocks

and booms and remains altogether a punk who

 

paints his Iroquois rainbow colors

lacquering metaphorically we're dancing on

thin tightrope hearing surfers cursing

not worth a cent all their ranting vivamus

atque amemus Campino screams what counts

© translated by Renée von Paschen

krach ist ein anfang glück ein simpler akkord

im rücken der augen rollen bässe wuchten

uns ineinander jahrelang bin ich gelaufen für

dieses konzert du kamst aus der gleichen 

richtung und den rest könnt ich mir denken

 

sagst du so leis dass ichs kaum versteh und

vielleicht nur annehmen will weil deine

hände den meinen die reisen ablesen als

wären es ihre eignen und der himmel rockt

und lärmt und bleibt in allem ein punk der

 

sich seinen irokesen in regenbogenfarben

lackiert metaphorisch gesehen tanzen wir auf

dünnem seil hören die wellenreiter lästern

keinen cent wert ist uns ihr geblöke vivamus

atque amemus campino krakeelt was zählt

© Christoph W. Bauer, mein lieben mein hassen mein mittendrin du (Haymon Verlag, 2011)