Houseless

by Sandra Hubinger


Houseless

Without a roof the looks

sweeping over the fields

whose fringes flatten

 

In the body without a roof

for being no flesh no bone

 

Without a roof the thought, hard

like hoe on stone

running to iron, the ends blunt

Without a roof in its beginnings

the radiant grows dark

 

Without a roof in stumbling together

in interlocking

those entrusted to the heart without a roof 

Translated by Greg Nissan

Unbehaust

Ohne Bleibe die Blicke

schweifend über Felder

deren Ränder abflachen

 

Im Körper ohne Bleibe

dem Sein kein Fleisch kein Bein

 

Ohne Bleibe der Gedanke, hart

wie Hacke auf Stein

zum Eisen laufend die Enden stumpf

 

In den Anfängen ohne Bleibe

das Glänzende dunkelt nach

 

Ohne Bleibe im zueinander Stolpern

im Verzahnen

ans Herz Gelegtes ohne Bleibe