Overnight

by Sandra Hubinger


Overnight

Overnight the children’s laundry

froze outside the house

young bulls breathed out

snow blossomed white on straw

the left in sleep

lurched on the line

with glasslike eyes

in which axe, tree stump

and empty kennel reflected

all was awake in the stable

 

Overnight the bindweed’s stalks

froze outside the house

young bulls stepped out

snow melted water on concrete

the lost in sleep

fingered toward the bodies

with beastly eyes

in which plunder, blunt

axe, and empty snare survived

all was awake in the stable

 

Overnight the frozen

left in sleep

glasslike snow

kenneled eyes

blank and awake 

Translated by Greg Nissan

Über Nacht

Über Nacht gefror draußen

die Wäsche der Kinder

junge Stiere atmeten aus

Schnee blühte weiß auf Stroh

die im Schlaf Vergessenen

schlingerten auf der Leine

mit Augen glasig

darin spiegelten sich

Baumstumpf, Axt und leerer Zwinger

im Stall war alles wach

 

Über Nacht gefroren draußen

die Kämme der Winde

junge Stiere traten heraus

Schnee schmolz Wasser auf Beton

die im Schlaf Verlorenen

fingerten nach den Leibern

mit Augen garstig

darin hielten sich

Raub, stumpfe Axt und leere Schlinge

im Stall war alles wach

 

Über Nacht die Gefrorenen

im Schlaf vergessen

Schnee glasig

Augen im Zwinger

leer und wach