Memory

it overwhelms me

and is

an interface

 

so willingly

as if

I were

illuminating the grounds

 

behind the ear

right behind it

little phrases itch

which have

fallen between bed and wall

 

on those

crack-in-the-door days

rays of light fall

through vestibules

interrupting us

 

letters

reverberate

against tiny bowls

of blood

 

over curtains

fell twisting

light

 

and

I

 

a wing with hands

at my sides

slumbering

 

in the end

smoothing cracks in the ice

halting snowdrifts by hand

looking at exiled faces

 

those were the

cold days in ice

 

in the end

feet give way

to heedfulness

when walking on thin ice

Translated by Renée von Paschen

Erinnerung

mich taucht sie

und ist

Knotenpunkt

 

so gern

als würde

ich

auf Grund leuchten

 

hinter dem Ohr

genau dahinter

kratzen Satzkinder

die zwischen

Bett und Wand gefallen

 

an jenen

Türspalttagen

fallen Lichtstreifen

aus Vorzimmern

ins Wort 

 

Buchstaben

klingen

gegen winzige Schalen

mit Blut

 

über Vorhänge

lief spinnend

das Licht

 

und

ich

 

ein Flügel mit Händen

an den Seiten

verschlafen 

 

letztendlich

Sprünge im Eis glätten

Schneetreiben von Hand stoppen

vertriebene Gesichter schau´n

 

es sind jene

kalten Tage im Eis

 

letztendlich

versagen die Füße

vor Achtsamkeit

auf dünn Gefrorenem zu gehen